Städtische Märkte

El mercat de la carn

Die Tradition wird zum Handel

Die Märkte stellen eine echte Möglichkeit dar, vollständig mediterran zu verkaufen und zu kaufen. Vilafranca hat feste Märkte für Lebensmittel und auch Straßenmärkte, die eine breite Produktpalette anbieten.  

Die Stadt hat zwei Märkte in den Ortsteilen St. Julià und Espirall und der Mercat de Sant Salvador und der Fleischmarkt,  die dem Bürger der Stadt Qualität und Nähe  bieten.

Während des ganzen Jahres gibt es auch andere traditionelle Märkte in den Straßen und Plätzen von Vilafranca:

  • Gemüsemarkt, den Sie alle Tage des Jahres morgens auf der Plaça de Sant Joan finden
  • Dienstags-Markt, ein Markt mit Verkaufsständen aller Art, der in den Straßen des Stadtviertels Espirall um den alten Markt La Pelegrina abläuft.  
  • Kunsthandwerker Markt, Trödel und Gemälde. Jeden zweiten Sonntag im Monat von Oktober bis Mai in der Rambla de Nostra
  • Rosen- und Büchermarkt. Während der Festlichkeiten von Sant Jordi,  am 23. April, auf der Rambla Sant Francesc
  • Blumenmarkt. Für Allerheiligen, am 30., 31. Oktober und 1. November vor dem Friedhof (plaça del Pedró)
  • Santa Llúcia-Messe und Drei-Königsmarkt. Die Santa Llúcia-Messe findet in den Wochen vor Weihnachten auf der Plaça Penedès und der Drei-Königsmarkt in den ersten Tagen des Jahres auf der Rambla Nostra Senyora statt.