Natürliche Umgebung

Gebirgsbach Llitrà (Toni Galitó)

Vilafranca ist Weinberg,

ist der Weg, ist Gebirge

und es ist Gebirgsbach.

Eine natürliche Umgebung, ein Rahmen der Stadt.  

Vilafranca ist nicht nur Weinberg, es ist auch Gebirgsbach, Weg und Gebirge. 

Wegen Sant Pau ein Berg, ein symbolischer Ort der Stadt und einzigartiger Aussichtspunkt, Weinberge und Weinbau umgeben von zwei Hügeln, St. Pau und St. Jaume. Sant Pau gewährt auch den Blick auf die Weinberge: eine Postkarte von Vilafranca, ein privilegierter Aussichtspunkt.

Wege. Vilafranca verfügt über mehr als 50 km Landwege, ein Netz von Wanderwegen mit einer leistungsfähigen Radialstruktur, die Vilafranca mit verschiedenen umliegenden Dörfern verbindet und erlaubt es, zu den nahe gelegenen Orten und Industriegebieten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu fahren.

Gebirgsbach, der Llitrà, der Teil des Beckens des Flusses Foix ist und immer noch einen erheblichen ökologischen und landschaftlichen Wert hat.

Es ist daher ein Beispiel für ein mediterraner Mosaikagroforst, der wichtig für das ökologische Gleichgewicht vieler Arten ist. Eine unvergleichlicher Rahmen für den Anbau von Reben und ein Umfeld, das sich lohnt zu besuchen, entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad.